Über uns

Als Stützpunktfeuerwehr mit ca. 40 aktiven Kameradinnen und Kameraden bilden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Everode den 2. Zug der Gemeindefeuerwehr Freden (Leine). Zusätzlich sind wir auch im Gefahrgutzug des Brandschutzabschnittes Süd tätig. Im Alarmfall werden wir über Sirene und/oder digitale Meldeempfänger alarmiert.

Insgesamt verfügt die Gemeindefeuerwehr Freden (Leine)
über 3 Züge:
1. Zug Ortsfeuerwehr Freden (Leine)
2. Zug Ortsfeuerwehren Everode und Winzenburg
3. Zug Ortsfeuerwehren Eyershausen, Ohlenrode und Wetteborn

Je nach Einsatzart wird die jeweilige Ortsfeuerwehr alleine oder im Zug alarmiert.

Bei Einsätzen des Gefahrgutzuges ist von uns das LF 20/16 und optional der ELW 1 dabei. Je nach Lage wird zunächst ein Zugsammelplatz oder direkt die Einsatzstelle angefahren.

Unser ELW 1 ist zusätzlich in die Kreisfeuerwehr-bereitschaft 5 eingegliedert, zu der auch die Ortsfeuerwehren Everode, Freden und Wetteborn gehören.

3.1.1._Intro_Bild