Feuerwehrhaus

Im August 1992 wurde in Winzenburg eine Kombination aus Feuerwehrhaus und Dorfgemeinschaftshaus eingeweiht. Dadurch konnte die Feuerwehr in ein deutlich größeres und zudem auch moderneres Gebäude umziehen.

Ausgestattet mit 2 automatischen Sektionaltoren, einem kleinen Mehrzweckraum und einem WC, bilden die Fahrzeugboxen den vorderen Teil des Gebäudes und beherbergen das LF 20/16 und das TLF 8.

Der hintere Teil des Gebäudes besteht aus einem Gemeindesaal, einem Schulungsraum für die Feuerwehr, einer Küche und weiteren sanitären Anlagen. Diese Räume stehen auch der Dorfgemeinschaft zur Verfügung oder können für Feierlichkeiten gemietet werden.

Für die Unterbringung von weiteren Ausrüstungsgegenständen blieb der Feuerwehr zusätzlich das alte Gerätehaus schräg gegenüber erhalten. Heute ist dort der ELW 1 untergebracht.

Neues Feuerwehr- / Dorfgemeinschaftshaus
Neues Feuerwehr- / Dorfgemeinschaftshaus
Altes Gerätehaus
Altes Gerätehaus